ASTOR Film Lounge Berlin


Die Astor Film Lounge – Europas erstes Kino in Loungeatmosphäre – schafft mit Cocktailbar und persönlichem Service, komfortablen Sesseln, großer Leinwand und modernster Technik Kinoerlebnis pur. berger Gastro-Service hat die Astor Film Lounge nach den Entwürfen der Berliner Architektin Anna Maske mit einer kleinen Vorbereitungsküche samt Kühlvitrine und Bar ausgestattet.

Tubestation

Die Tubestation in der Berliner Friedrichstraße ist Bar, Club und Eventlocation in einem. Goldfarbene, abgerundete Wände erinnern an die Londoner U-Bahn und geben dem Ort seinen Namen. Ein 80 qm großer Barbereich sorgt für das Wohl der Gäste. Nach den Entwürfen von bfs Architekten realisierte berger Gastro-Service die komplette Bartechnik mit Schankanlage und Cocktailtresen. Hochwertige Corianoberflächen mit eingelassenen Goldverzierungen machen den Barbesuch zu einem Erlebnis.

Asphalt Club

Bar, Club und Restaurant verbinden sich im Asphalt zu einem Gesamtkonzept. Für den neuen Club im Untergeschoss des Hilton-Hotels am Gendarmenmarkt wurden in Zusammenarbeit mit dem Architektur- und Designbüro Karhard ein Tresen und eine freistehende Bar realisiert. Besonderes Detail ist die direkt an die Tanzfläche angrenzende Bar mit einer Verkleidung aus großformatigen Messingplatten.
(Fotos: Stefan Wolf Lucks und Henrik Jordan)